•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2011-02-19

Robocop-Statue in Detroit?

Eine Künstelgruppe in Detroit hat rund 58 000 Dollar für eine überlebensgroße Robocop-Statue gesammelt. Der Standort ist dabei kein Zufall, denn die Handlung des Science-Fiction-Film spielt in Detroit der Zukunft. Das ist wohl die seltsamste Idee der letzen Zeit, aber durchaus charmant.

Wer mag, kann auf der Webseite detroitneedsrobocop.com spenden.

 
Für die Robocop-Statue spenden

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Thomas Thiemeyer WICCA - TöDLICHER KULT
David Koepp COLD STORAGE - ES TöTET
Julian Gough CONNECT: THRILLER - DEUTSCHSPRACHIGE AUSGABE
Lisa Maxwell DER LETZTE MAGIER VON MANHATTAN