•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2010-12-22

Nautilus 82

In der gerade am Kiosk erhältlichen Januar-Ausgabe des Fantastik-Magazins NAUTILUS befasst sich das Titelthema mit der etwas anderen Heldenriege der phantastischen Literatur. Dürfen Helden schwul oder lesbisch sein und was sagen dazu die heutigen Fantasy-Autoren?

Ein weiterer Artikel widmet sich der Untersuchung der gespaltenen Identitäten - Zwillinge, Klone, Doppelgänger, Identitätentausch und wie sich die gespaltene Persönlichkeit aus der Medizinersicht darstellt. Im Filmabteil gibt es u.a. einen Reiseführer zu den "Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte" mit einem Interview mit den Darstellern von Lucy, Edward und Eustachius Knilch sowie ein Gespräch mit dem "Skyline"-Regisseur Colin Strause.

Im Literaturblock werden die aktuelle Romane: Patrick Rothfuss "Der Name des Windes", Dmitry Glukhovski "Sumerki - Dämmerung" und Krystyna Kuhn "Das Tal - Season 1" besprochen. Im Computerspiele-Bereich erhält man exklusive Blicke hinter die Kulissen des Massive-Online-Rollenspiels "Age of Conan", das auf Robert Howards Conan-Saga basiert.

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

David Koepp COLD STORAGE - ES TöTET
Julian Gough CONNECT: THRILLER - DEUTSCHSPRACHIGE AUSGABE
Lisa Maxwell DER LETZTE MAGIER VON MANHATTAN
Thomas Thiemeyer WICCA - TöDLICHER KULT