•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2003-11-24

Mars Landung steht bevor

Die ESA-Sonde Mars Express soll zu Weihnachten ihr Ziel erreichen. Den Höhepunkt dieser Ankunft wird das Aufsetzen des Landegeräts Beagle 2 auf der Oberfläche des Roten Planeten in der Nacht vom 24. zum 25. Dezember bilden.

Die im Auftrag der ESA von einem europäischen Industriekonsortium unter der Leitung von Astrium gebaute Sonde war am 2. Juni mit einem russischen Sojus-Träger des Betreibers Starsem von Baikonur (Kasachstan) aus gestartet worden. Sie führt sieben wissenschaftliche Instrumente mit, die eine Reihe von Fernerkundungsexperimenten durchführen sollen, um uns neue Erkenntnisse über die Atmosphäre, die Struktur und die Geologie des Mars zu vermitteln. Insbesondere soll das in Großbritannien entwickelte Landegerät Beagle 2 - benannt nach dem Schiff, auf dem Charles Darwin um 1830 damals unbekannte Regionen der Erde erforscht hat - mit seinen exobiologischen und geochemischen Untersuchungen entscheidend zur Suche nach Spuren von Leben auf dem Mars beitragen.

An Heiligabend wird der Orbiter auf eine elliptische Umlaufbahn gelenkt, auf der er den Planeten mindestens zwei Erdjahre lang umrunden wird. Das Landegerät hingegen wird nach dem einige Tage zuvor, am 19. Dezember, erfolgten Ausklinken auf Kollisionskurs mit dem Mars bleiben, auf dessen Oberfläche es nach sicherem Abstieg dank eines ausgeklügelten Fallschirm- und Airbagsystems sanft aufsetzen soll.

V.V.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Thomas Thiemeyer WICCA - TöDLICHER KULT
David Koepp COLD STORAGE - ES TöTET
Julian Gough CONNECT: THRILLER - DEUTSCHSPRACHIGE AUSGABE
Lisa Maxwell DER LETZTE MAGIER VON MANHATTAN