•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2016-05-20

Fantasy-Epos »Gods of Azura«

Was vom Planeten Azura übrig geblieben ist, nachdem die Götter vom Himmel herabstiegen und alle Kontinente unter einer Flut begruben, sind wenige Inseln. Auf ihnen haben die Novae das Sagen, ein Volk mit übernatürlichen Kräften, und die gewöhnlichen Menschen sind ihnen hilflos ausgeliefert. Clay etwa ist ein Jugendlicher, der als Hirte und Fischer der Gemeinschaft dient, jedoch nichts von der großen weiten Welt gesehen hat. Eines Tages jedoch erfährt er, dass er von den verschollen geglaubten und mysteriösen Astra abstammt. Er macht sich zum Zentrum Azuras auf, um mehr über die Vergangenheit zu erfahren. Unterwegs trifft er auf ein aufgewecktes Mädchen namens Marin sowie auf den charmanten Dieb Jeff … und dann gibt es da auch noch die wunderschöne Yin, in der Clay eine schicksalshafte Partnerin sieht, deren Vater allerdings niemand anderes ist als der tyrannische Herrscher der Novae. Sein Plan zur Vernichtung aller Menschen steht kurz vor dem Vollzug. Nun ist Clay die einzige Hoffnung, doch er steht erst am Anfang seiner Reise.

Das Fantasy-Epos »Gods of Azura« bietet glaubwürdige Charaktere in einer düsteren Welt. Auf melancholisch wirkende Szenen folgen actionreiche Kämpfe, und die Geschichte glänzt als Kombination aus nachdenklich machendem Stoff und einem turbulenten Abenteuer.

 
Website des Autors : Informationen & Leseproben

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

David Koepp COLD STORAGE - ES TöTET
Julian Gough CONNECT: THRILLER - DEUTSCHSPRACHIGE AUSGABE
Lisa Maxwell DER LETZTE MAGIER VON MANHATTAN
Thomas Thiemeyer WICCA - TöDLICHER KULT