•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2013-10-26

»Danyel: Mit dem Schicksal lässt sich handeln«

Im Dead Soft Verlag erschien Sophie R. Nikolay's neues Werk mit dem poetischen Titel »Danyel: Mit dem Schicksal lässt sich handeln«, das gleich zum Verkaufsstart hohe Wertungen und begeisterte Leseempfehlungen erhalten hat.

Aus dem Klappentext:
Danyel ist der, den man das Schicksal nennt. Er entscheidet über die Lebenszeit der Menschen, kalt und ohne Emotionen. Kilian ist ein Mensch, und er will nicht akzeptieren, dass seine jüngere Schwester früher stirbt als er. Also plant er, seine Lebenszeit mit ihrer zu tauschen und reist nach Rom, um mit Danyel zu handeln. Kilian ahnt nicht, in was er hineingeraten wird, als er Danyels Reich betritt, denn der übt sofort eine unheimliche Anziehungskraft auf ihn aus.

 
»Danyel« bei Amazon.de (auch als Ebook verfügbar)
 
Homepage der Autorin Sophie R. Nikolay

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Ransom Riggs DER ATLAS DER BESONDEREN KINDER
Madeleine Puljic PERRY RHODAN: SCHWARZE ERNTE: ROMAN (DUNKELWELTEN, BAND 3)
Nicholas Sansbury Smith TRACKERS: BUCH 1: THRILLER
Jessica Brody/Joanne Rendell DIE REBELLION VON LATERRE